Home

Willkommen auf der Homepage der Theatergruppe Schötz

Die Wildsaison ist vorbei,

somit auch die

"Wildereien"

der sechs Spielerinnen und Spieler der TG Schötz.

Sie spielten in verschiedenn Restaurants im Luzerner Hinterland.

Geschrieben hat diesen humoristischen und turbulenten Beizen-Einakter,

Renato Cavoli.

Wir spielen wieder in der Theaterschüür, bei Lisbeth Bossart, am 30. August 2019, um 20:00 Uhr.

Magrit Bischof wird mit uns wieder auf dieser stimmungsvollen Bühne im Kuhstall inszenieren.

Wir freuen uns auf die kommende Probezeit und dann auf Ihren Besuch, im Herbst 2019,

 

Marianne Bühler

 

Das Spielteam der Wildereien:

Hinten von liks: Renato Cavoli (Regie), Martin Strebel, Susanne Fischer, Sybille Graf, Thomas Strebel

Vorne von Links: Hansruedi Hunkeler, Godi Huser